Segelschule Wannsee - Berlin - Segelschein, Motorbotschein, Surfschein
Segelschule   -   Motorbootschule   -   Surfschule   -   Katamaranschule    

Amtlicher Sportküstenschifferschein

Sportküestenschifferschein

Der Sportküstenschifferschein SKS ist ein staatlicher Führerschein für Segel und Motoryachten und gilt in der Küstenfahrt. Geltungsbereich ist die 12 SM-Zone der Ostsee, Nordsee und des Mittelmeeres.

Der Sportküstenschifferschein ist kein Pflichtschein, wird aber bei vielen Charterfirmen und Versicherungen als Befähigungsnachweis verlangt. Die Prüfung besteht aus einer theoretischen und einer praktischen Prüfung. Prüfungsvoraussetzung ist das vollendete 16. Lebensjahr und der Besitz des Sportbootführerschein See. Für die praktische Prüfung müssen 300 zurückgelegte Seemeilen auf See, nach Erwerb des Sportbootführerschein See, schriftlich nachgewiesen werden. Die schriftliche Prüfung (Kartenaufgabe, Gezeitenaufgabe und Gesetzeskunde) dauert 3 Stunden. Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung dürfen nicht mehr als 24 Monate Zeit liegen. Die Praxisprüfung muss an der Küste auf einer Segelyacht mit Motor absolviert werden.

Der Sportküstenschifferschein ist für diejenigen, die den Gedanken haben, sich ein eigenes Schiff zu chartern oder zu kaufen, um damit eine längere Seereise planen zu können. Der Sportküstenschifferschein ist kein Pflichtschein, hat aber vom Umfang und vom Inhalt eine solidere Ausbildung als der Sportbootführerschein See.
Die umfangreiche Ausbildung, vor allem die terrestrische Navigation, ist sehr anspruchsvoll und Sie erhalten hier das nötige Wissen, was Sie zum Führen einer Yacht benötigen.

Die Kurs und Prüfungsinhalte:

Navigation:

Umgang mit Seekarte und nautische Literatur, elektronische Navigation, Strom und Wind sowie Stromnavigation, Gezeitenkunde, Peilungen, Kurs und Schiffortsbestimmung.

Schifffahrtsrecht:

Seeschifffahrtsstraßenordnung, Kollisionsverhütungsregel.

Wetterkunde:

Wetterinformationen, Hoch und Tiefdruckgebiete, Barisches Windgesetz, Wetterkarte auswerten.

Seemannschaft:

Sicherheitsmaßnahmen und Sicherheitsausrüstung, Notrolle, Notsignale, Verhalten bei Havarien, Motorenkunde, Verhütung und Bekämpfung von Bränden, Manöverkunde, Schleppen, Ankern.

Die theoretische Ausbildung findet an einem Wochentag stets in der Zeit von 19.30 bis 22.00 Uhr statt.

neu

Die praktische Ausbildung bieten wir Ihnen auf der Ostsee über unseren kompetenten Partner an, bei dem Sie ein- oder zweiwöchige Segeltörns mit anschließender SKS-Praxisprüfung buchen können. Sie üben auf neuen Bavaria-Yachten mit Schiffssicherheitszertifikaten alle für die Prüfung wichtigen Manöver, um am Ende des Segeltörns die Prüfung erfolgreich zu absolvieren. Weitere Infos ...


Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten.

SKS1

Sportküstenschifferschein - Theoriekurs      

249,- €

  8 Kursabende Theorie  

SKS2

Sportbootführerschein See & Theoriekurs SKS       Kombi Paket

449,- €

  14 Kursabende Theorie und zwei praktische Fahreinheiten  

SKS3

Sportküstenschifferschein - Privatkurs       Einzelunterricht

690,- €

  Theorieunterricht nach Ihren Wunschzeiten (Kurspreis für 2 Personen, Buchbar jederzeit möglich)  


Preise und Buchung
zum Seitenanfang...    

...HTML-Check...